6 Gründe, warum die FrESch Tablets für alle neuen 5. Klassen einführt

Nicht nur in der Freizeit sind Tablets und andere mobile Endgeräte nicht mehr wegzudenken. Auch beim schulischen Lernen können sie uns unterstützen.

Aspekte wie Differenzierung und Individualisierung oder auch der verantwortungsvolle Umgang mit audiovisuellen Diensten erfahren einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft.

Lesen sie hier, warum wir als Schulgemeinde denken, dass das Lernen mit Tablets förderlich für Schülerinnen und Schüler ist.

Wie lernen wir im Lernatelier?

Seit 2020 lernen wir an unserer Schule im Lernatelier. Diese Form des selbstorganisierten Lernens verhilft den Kindern zu mehr Selbstständigkeit und stärkt ihr Selbstvertrauen durch individuell angepasste Lernbausteine.

Schauen Sie sich in einem kurzen Trailer an, wie dies in der Praxis aussieht.

Aktuelles

Quarantäneregeln kurz & kompakt

Liebe Schulgemeinde,

das Land Hessen stellt folgende Flyer zu derzeitigen Corona-Regeln und zur aktuellen Regelung der Quarantäne zum Download bereit: Flyer 1, Flyer 2

Impfeinladung der Goethe Universität

Liebe Eltern,

die Goethe Universität bietet derzeit ein spezielles Impfangebot für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren an.

Hier können Sie sich informieren und anmelden!

Eltern informieren Eltern Zoom Meeting (Termin2)

Der Elternbeirat der Friedrich Ebert Schule bietet für alle interessierten Eltern von  Grundschulkinder zwei Termin für ein Zoom Meeting mit dem Thema "Eltern informieren Eltern" an.

Termin 2:  8.Feb.2022 19:00 Uhr
 

Eltern informieren Eltern Zoom Meeting (Termin1)

Der Elternbeirat der Friedrich Ebert Schule bietet für alle interessierten Eltern von  Grundschulkinder zwei Termin für ein Zoom Meeting mit dem Thema "Eltern informieren Eltern" an.

Termin 1: 27.Jan.2022 19:00 Uhr

Nähere Infos und Zugangsdaten hier!

Wir wünschen erholsame Weihnachtsferien!

Liebe Schulgemeinde

wir wünschen euch eine erholsame Ferienzeit, schöne Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2022 an der FrESch!